Ultraschalltherapie

Ultraschallwellen kennen Sie sichelrlich durch Untersuchungen bei Ihrem Arzt. Ultraschall kann man aber auch zur Behandlung von Krankheiten einsetzen. Mit einer Ultraschall-Frequenz von 950 000 Schwingungen/sek. werden hochwirksame, pflanzliche Wirkstoffkombinationen schmerzfrei in das betroffene Haut- und Gewebeareal einmassiert. Durch die Tiefe n Wirkung der Vitalwellen kommen die Wirkstoffe gezielt an den Ort, an dem sie benötigt werden und entfalten dort Ihre Wirkung. Auf diese Weise kann man schmerzhafte Spritzen vermeiden.

Bei folgende Indikationen sind besonders gute Erfolge erzielt worden

Hauterkrankungen

  • Rosacea
  • Narben
  • Psoriasis
  • Neurodermitis
  • Akne

Bewegungsapparat

  • Handgelenksverletzung
  • Muskelverspannung
  • Nackenverspannung
  • Schulter Arm- Syndrom
  • Rückenbeschwerden
  • Prellungen
  • HWS-, BWS-, LWS-Syndrom
  • Ischialgie
  • Golf-Ellenbogen
  • Achillessehnenentzündung
  • Kniebeschwerden
  • Gelenkentzündungen

Beratungstermin unter 0234/5308080 vereinbaren

Comments are closed.